Geschäftsbedingungen des Verlages für die Annahme von Kleinanzeigen online

1. Mit dem Betätigen des "Buchen & Zahlen"-Buttons erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlages sowie den besonderen Geschäftsbedingungen für Kleinanzeigen einverstanden und versichern, dass Sie zu den von Ihnen gemachten Angaben berechtigt sind. Der Verlag behält sich vor, die Veröffentlichung des Anzeigentextes abzulehnen, sollte dieser den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verlages widersprechen. Mit der Buchung erteilen Sie dem Verlag eine einmalige Einzugsermächtigung für das von ihm angegebene Konto.

2. Die angebotenen Sonderpreise für die Schaltung von Kleinanzeigen gelten ausschließlich für private Kleinanzeigen, die nicht dem geschäftsmäßigen Erwerb oder der geschäftsmäßigen Veräußerung von Produkten, Dienstleistungen o.ä. dienen.

3. Der Verlag behält sich die verlagseigene Formatierung und Korrektur entdeckter Rechtschreibfehler des übermittelten Kleinanzeigentextes vor.

4. Private Kleinanzeigen werden je angefangene 4 Zeilen mit 7,– Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (5,89 Euro netto) berechnet. Dadurch ergibt sich folgende Berechnungsgrundlage:
1 bis 4 Zeilen = 7,– Euro inkl. Mehrwertsteuer
5 bis 8 Zeilen = 14,– Euro inkl. Mehrwertsteuer
9 bis 12 Zeilen = 21,– Euro inkl. Mehrwertsteuer
13 bis 16 Zeilen = 28,– Euro inkl. Mehrwertsteuer
etc.

5. Der Verlag behält sich vor, derartige Anzeigen, die eindeutig geschäftsmäßigen Inhalts sind, nach untenstehenden Preisgrundlagen zu berechnen.

6. Kleinanzeigen, die auf einen geschäftsmäßigen Erwerb ausgerichtet sind, werden nach angefallenen Millimetern zu einem Preis von 3,33 Euro (Ortspreis) bzw. 3,92 Euro (Grundpreis) netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer je Millimeter Anzeigenhöhe berechnet. Es wird eine Mindesthöhe von 15 Millimeter berechnet.

 

HNT – Sport und Freizeit Praxisnetz Süderelbe